# Revue KW 16

Olten (ener­ga­te) — Das Foto­­vol­­ta­ik-Poten­zi­al Schwei­zer Immo­bi­li­en wur­de nach oben kor­ri­giert, da gemäss Sonnenfassade.ch mehr Fas­sa­den für die Nut­zung von Solar­strom geeig­net sind als zuvor

Mehr lesen

# Revue KW 15

Olten (ener­ga­te) — Die deut­sche Regie­rung spricht sich für das Strom­ab­kom­men zwi­schen der EU und der Schweiz aus. Sie sieht Vor­tei­le für die EU durch

Mehr lesen

# Revue KW 14

Olten (ener­ga­te) — Die WWZ-Grup­­pe und Swiss­grid haben ihre Geschäfts­zah­len zum Jahr 2018 ver­öf­fent­licht. Wäh­rend die WWZ-Grup­­pe ein nied­ri­ge­res Ergeb­nis als noch 2017 erziel­te, lief

Mehr lesen

# Revue KW 13

Olten (ener­ga­te) — Swis­so­lar for­dert für den Zubau gros­ser Solar­an­la­gen eine opti­mier­te För­de­rung. Auf der Natio­na­len Foto­­vol­­ta­ik-Tagung in Bern ging es aus­ser­dem um die Not­wen­dig­keit

Mehr lesen

# Revue KW 12

Olten (ener­ga­te) — Es gibt Nach­hol­be­darf in der Schweiz: Die Gross­ban­ken Credit Suis­se und UBS haben 2018 über­durch­schnitt­lich viel Geld in die Finan­zie­rung fos­si­ler Brenn­stof­fe

Mehr lesen

# Revue KW 11

Olten (ener­ga­te) — Der Natio­nal­rat hat ent­schie­den, das Was­ser­zins­ma­xi­mum bis 2024 nicht zu redu­zie­ren. Kri­ti­siert wur­de die­ser Beschluss unter ande­rem vom Ver­band Schwei­ze­ri­scher Elek­tri­zi­täts­un­ter­neh­men, der

Mehr lesen

# Revue KW 10

Olten (ener­ga­te) — Die Alpiq-Grup­­pe schloss das Geschäfts­jahr 2018 mit einem im Ver­gleich zum Vor­jahr schlech­te­ren Ergeb­nis ab und begrün­det die Bilanz mit den nied­ri­gen

Mehr lesen

# Revue KW 09

Olten (ener­ga­te) — Acht Mona­te vor den eid­ge­nös­si­schen Wah­len sieht es danach aus, dass die Par­tei­en mit expli­zit öko­lo­gi­schem Pro­fil von der Debat­te um den

Mehr lesen

# Revue KW 08

Olten (ener­ga­te) — SVP-Nati­o­­nal­­rat Albert Rös­ti hat­te eine Revi­si­on des Gewäs­ser­schutz­ge­set­zes ange­stos­sen, um die Neu­kon­zes­sio­nie­rung von Was­ser­kraft­wer­ken zu erleich­tern. Hil­fe für die Was­ser­kraft gab es

Mehr lesen