# Revue KW 27

Olten (ener­ga­te) — Pri­meo Ener­gie und EKZ koope­rie­ren im Ener­gie­ver­trieb. Gemein­sam wol­len sie einer der moderns­ten Ener­gie­an­bie­ter und ‑dienst­leis­ter in der Schweiz wer­den. Pri­meo Ener­gie

Mehr lesen

# Revue KW 26

Olten (ener­ga­te) — Swis­so­lar hat eine Stel­lung­nah­me zum neu­en Ener­gie­ge­setz ver­öf­fent­licht und bewer­tet dar­in die Zie­le für den Aus­bau der erneu­er­ba­ren Ener­gie und ins­be­son­de­re der

Mehr lesen

# Revue KW 25

Olten (ener­ga­te) — Ener­gie­po­li­ti­ker und Natio­nal­rä­tin­nen der CVP, FDP, SVP und SP dis­ku­tier­ten am 16. Juni an einem vir­tu­el­len Panel­ge­spräch über die Ener­gie- und Kli­ma­po­li­tik

Mehr lesen

# Revue KW 24

Olten (ener­ga­te) — Das Ensi hat sich über eine Stel­lung­nah­me des Öko-Insti­­tuts zur Sicher­heit des Reak­tor­druck­be­häl­ters im KKW Bez­nau 1 empört. Die Kri­tik des Öko-Insti­­tuts

Mehr lesen

# Revue KW 23

Olten (ener­ga­te) — In sei­ner Start-up-Serie stellt ener­ga­te jun­ge Unter­neh­men vor, die ihre Geschäfts­ide­en auf die Ver­än­de­run­gen in der Ener­gie­bran­che abge­stimmt haben. So etwa die

Mehr lesen

# Revue KW 22

Olten (ener­ga­te) — Die Schwei­ze­ri­sche Ener­gie-Stif­­tung kri­ti­siert die Revi­si­ons­vor­la­ge des neu­en Ener­gie­ge­set­zes. Sie ver­misst unter ande­rem Effi­zi­enz- und Suf­fi­zi­enz­mass­nah­men sowie eine Anpas­sung der Ver­brauchs­richt­wer­te. Green­peace

Mehr lesen

# Revue KW 21

Olten (ener­ga­te) — For­scher und Inge­nieu­re der ETH Zürich haben ein Ver­fah­ren ent­wi­ckelt, mit dem sie CO2 der Atmo­sphä­re ent­zie­hen und es mit Was­ser unter

Mehr lesen

# Revue KW 20

Olten (ener­ga­te) — Swiss­clean­tech und ÖBU machen dar­auf auf­merk­sam, dass auch in der Coro­­na-Kri­­se der Kli­ma­schutz nicht ver­nach­läs­sigt wer­den dür­fe. Sie for­dern eine Stär­kung der

Mehr lesen

# Revue KW 19

Olten (ener­ga­te) — Swiss­clean­tech orga­ni­sier­te am 30. April ein Webi­nar mit Forscher*innen des Natio­na­len For­schungs­pro­gramms “Ener­gie”. Es ging um die Fra­ge, wie man in der

Mehr lesen