# Revue KW 41

Olten (ener­ga­te) — West­schwei­zer Sek­tio­nen von Kli­ma­st­reik Schweiz hat­ten ver­gan­ge­ne Woche bekannt­ge­ben, ein Refe­ren­dum gegen das neue CO2-Gesetz zu lan­cie­ren, weil es ihnen nicht weit

Mehr lesen

# Revue KW 40

Olten (ener­ga­te) — Das revi­dier­te CO2-Gesetz wur­de ver­ab­schie­det, doch nach wie vor gibt es kri­ti­sche Stim­men. Dem VSG erscheint die För­de­rung erneu­er­ba­rer Gase nicht ausreichend,

Mehr lesen

# Revue KW 39

Olten (ener­ga­te) — Stän­de­rat und Natio­nal­rat haben dem Gesetz­ent­wurf zur Total­re­vi­si­on des CO2-Gese­t­­zes zuge­stimmt, nach­dem letz­te Dif­fe­ren­zen aus dem Weg geräumt wur­den. Der Ver­wal­tungs­rat der

Mehr lesen

# Revue KW 38

Olten (ener­ga­te) — Seit die­sem Jahr ist die Kom­pen­sa­ti­on der emit­tier­ten Treib­haus­ga­se obli­ga­to­risch. Das schreibt das Pari­ser Über­ein­kom­men fest. Die Bun­des­ver­wal­tung kom­pen­sier­te schon 2019 freiwillig

Mehr lesen

# Revue KW 37

Olten (ener­ga­te) —  Der Stän­de­rat will min­des­tens 75 Pro­zent der Mass­nah­men zur Treib­haus­gas­re­duk­ti­on bis 2030 im Inland voll­zie­hen. Der­weil haben vie­le Gas­netz­be­trei­ber in Fol­ge des

Mehr lesen

# Revue KW 36

Olten (ener­ga­te) — Der Bun­des­rat möch­te das Ziel der Net­­to-Null-Emis­­si­o­­nen bis 2050 in der Ver­fas­sung ver­an­kern. Ein Ver­bot fos­si­ler Ener­gie­trä­ger soll es aber nicht geben.

Mehr lesen

# Revue KW 35

Olten (ener­ga­te) — Eine Erhö­hung der CO2-Abga­­be ab den 1. Janu­ar 2021 for­dern die SP, die Grü­nen und die Grün­li­be­ra­len. Das For­schungs­pro­jekt “REeL” soll derweil

Mehr lesen

# Revue KW 34

Olten (ener­ga­te) — Die Kom­mis­si­on für Umwelt, Raum­pla­nung und Ener­gie des Stän­de­ra­tes (Urek‑S) hat am 17. August über die Total­re­vi­si­on des CO2-Gese­t­­zes bera­ten und Differenzen

Mehr lesen

# Revue KW 33

Olten (ener­ga­te) — Am 27. Sep­tem­ber wird über das neue Ener­gie­ge­setz des Kan­tons Aar­gau abge­stimmt. Poli­ti­ker ver­schie­de­ner Par­tei­en des Kan­tons, der Aar­au­er Ener­gie­ver­sor­ger Eni­wa sowie der

Mehr lesen