Grün­dung von green|connector — die con|energy Grup­pe wächst

Lesedauer: 1 Minute
Die con|energy Grup­pe hat zum 01.11.2017, für die Spe­zia­li­sie­rung in Elek­tro­mo­bi­li­tät, das Toch­ter­un­ter­neh­men green|connector gegrün­det.

Mit dem green|connector beglei­tet con|energy Ener­gie­ver­sor­ger beim Ein­stieg in die E-Mobi­li­tät.  Der green|connector wird von Tho­mas Goll­now gelei­tet, Sitz der neu­en Gesell­schaft ist in Essen. Im green|connector wer­den Akti­vi­tä­ten rund um das The­ma E-Mobi­li­tät, die es als White-Label-Pro­duk­te Ener­gie­ver­sor­gern ange­bo­ten wer­den, gebün­delt. green|connector bie­tet IT-Platt­for­men, Apps, Daten­ma­nage­ment sowie Lösun­gen zur Opti­mie­rung dezen­tra­ler Lösun­gen in einem White-Label-Werk­zeug­kas­ten.

Die Elek­tro­mo­bi­li­tät bie­tet eine ein­ma­li­ge Chan­ce für Energieversorger”,Roman Duden­hau­sen (Vor­stand von Con­en­er­gy), “Heu­te bie­tet Elek­tro­mo­bi­li­tät die Chan­ce für Stadt­wer­ke dezen­tra­le Ener­gie­lö­sun­gen zu rea­li­sie­ren.” . “Der green|connector soll wie eine aus­ge­la­ger­te Ent­wick­lungs­ab­tei­lung für Ener­gie­ver­sor­ger funk­tio­nie­ren”, green|connector-Geschäftsführer Tho­mas Goll­now.

Wei­ter zu green|connector.

 

 

Simon Knittler

Simon Knittler

Projektleiter
con|energy unternehmensberatung
knittler@conenergy.com

Bei­trag Tei­len:

Facebook
Google+
Twitter
LinkedIn